Über mich und meinen Blog

Willkommen auf meiner Seite „einfach gesund kochen“!

Hier findet ihr gesunde Rezepte, die auch in einem stressigen Alltag ganz leicht zuzubereiten sind. Sicher ist auch mal das eine oder andere Rezept dabei, das etwas schwieriger ist, aber ab und an hat man ja auch einmal mehr Zeit und wünscht sich eine Herausforderung. 

Wer steckt hinter dem Blog? 

Ich bin 34 Jahre alt, Lehrerin und Mama eines wunderbaren Sohnes, der im Oktober 2016 das Licht der Welt erblickt hat. 

Meine Leidenschaft für das Kochen habe ich schon sehr lange, eigentlich seit meiner Jugend. Dass es nun aber auch gesund sein soll ist eigentlich erst in den letzten Jahren entstanden und gewachsen. Und seit ich in meiner Schwangerschaft einen Diabetes entwickelt hatte, achte noch viel mehr darauf was ich esse. Auch wenn der Diabetes bei mir nicht durch Übergewicht kam wurde mir doch zu Bewusstsein gerufen, dass ich noch deutlich gesünder essen kann, als ich es sowieso schon bis Dato getan habe. 

Und dieses Wissen möchte ich hier mit euch teilen 😊

Was macht meinen Blog aus? 

Sicher, es gibt viele Foodblogs und alle wollen sie gesund sein. Ich bin keine Ernährungsberaterin oder habe dergleichen studiert, aber ich beschäftige mich schon seit Jahren mit gesunder Ernährung und habe dazu auch schon tonnenweise Literatur verschlungen. Mir macht das Kochen einfach Spaß und diese Freude würde ich gerne weitergeben. Und essen muss kein Verzicht sein, man kann schlemmen und auch mal ordentlich zuschlagen, ohne dass es direkt auf die Hüften geht. Ich halte nichts von Diäten, nur die richtige Ernährung und Bewegung sorgen auch dauerhaft für die schlanke Linie. Und wenn ich das Richtige koche, kann ich auch essen ohne zu bereuen oder mit knurrendem Magen ins Bett zu gehen. 

Womit möchte ich mich von anderen abgrenzen?

  • Meine Seite soll in stetem Wandel sein. Schaut euch deshalb das ein oder andere interessante Rezept ruhig auch mal öfters an. Sicherlich wird sich da von heute auf morgen nicht ständig etwas ändern. Aber ich möchte dauerhaft an meinen Rezepten arbeiten. Deshalb gibt es zu jedem Rezept die Rubrik – Varianten – ganz unten. Dort trage ich Ideen nach oder Veränderungen, falls ich ein Rezept noch einmal probiert habe.
  • Ich möchte euch wirklich zeigen, dass man einfach gesund kochen kann. Natürlich ist es nicht immer gleich einfach oder gleich schnell, aber mit einem Repertoire an Zutaten spare ich mir zum Beispiel auch Zeit in den Supermarkt zu fahren. Deshalb soll in meinem Blog eine Seite – Mein Vorratsschrank – entstehen. Dort werde ich nach und nach alle Zutaten auflisten, die leicht zu lagern sind und die man für spontanes und schnelles Kochen zu Hause haben sollte.
  • Ich kategorisiere die Rezepte nach Zeitaufwand mit 1-3 Sternen, so seht ihr auf einen Blick schnell, was sich für euch je nach Zeit lohnt überhaupt anzuschauen. Die mit // versehenen Rezepte könnt ihr schnell oder auch komplizierter zubereiten. 

      Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und natürlich beim Nachkochen 🙂

      Werbeanzeigen